die Zahl 42

Eine weitere Zahl ist die 42.

Die Antwort 42 (auf eine nicht-mathematische Frage) entstammt der Roman- und Hörspielreihe "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams.

Im Roman ist „Zweiundvierzig“ (“forty-two”) die per Computer errechnete Antwort auf die Frage „nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest“ (“life, the universe and everything”).

Letztlich lässt sich mit der Antwort nichts anfangen, weil niemand weiß, wie die umschriebene Frage eigentlich exakt lautet.

Im Roman wird ein Computer namens Deep Thought von einer außerirdischen Kultur speziell dafür gebaut, die Antwort auf die Frage aller Fragen, nämlich die „nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest“ zu errechnen.

Er ist so leistungsfähig, dass er zum Zeitvertreib über die Vektoren sämtlicher Teilchen des Urknalls meditiert. Nach einer Rechenzeit von 7,5 Millionen Jahren erbringt er dann die Antwort, nämlich „Zweiundvierzig“.

Diese Antwort ist natürlich unbefriedigend – im Text zusätzlich dadurch pointiert, dass Deep Thought gegenüber den gespannt wartenden, eigens für diesen Moment auserwählten Bedienern die Antwort verzögert und vorausschickt, ihnen werde die Antwort nicht gefallen.

Der Computer weist darauf hin, dass die Frage niemals präzise gestellt wurde (“I think the problem, to be quite honest with you, is that you've never actually known what the question is.”).

Da er sich selbst auch nicht in der Lage dazu sieht, die Frage zu ermitteln, schlägt er vor, einen noch größeren, von ihm erdachten Computer zu bauen, so komplex, dass das organische Leben einen Teil seiner Arbeitsmatrix bildet. Dieser Computer ist der Planet Erde, der die ihm gestellte Aufgabe jedoch nicht abschließen kann, weil er fünf Minuten vor Ablauf des Programms im Rahmen des Verkehrsprojekts einer Hyperraumumgehungsstraße vom Volk der Vogonen gesprengt wird.



Wissenswertes zur 42:

  • In der Softwareentwicklung wird die Zahl 42 – ähnlich wie 0815 und 4711 – häufig von Programmierern als magische Zahl verwendet, also als fester Zahlenwert, dem jeder ansehen kann, dass er keinen tieferen Sinn hat, sondern nur ein Beispiel für einen beliebigen Wert ist.

  • Auch Google beantwortet diese fiktive Frage ihrem Ursprung nach korrekt. Gibt man in das Suchfeld the answer to life, the universe and everything ein, so erhält man als Ergebnis des Google-Taschenrechners the answer to life, the universe and everything = 42. Gleiches gilt für den Internetdienst WolframAlpha.

  • Die britische Musikgruppe Level 42 bezog sich bei der Namensgebung ebenfalls auf die im Roman genannte Zahl.

  • Die Computerspiele Gothic 1 und Gothic 2 nutzen die 42, um einen „Test Mode“ zu deaktivieren: Gibt man im Charaktermenü „42“ ein, so erscheint der Text „What was the question?“ am oberen linken Bildschirmrand.

  • Die erste eigenständige, auf Basis von Jurix entwickelte Version der Linux-Distribution der SUSE Linux GmbH wurde im Mai 1996 unter dem Namen S.u.S.E. Linux mit der Versionsnummer 4.2 veröffentlicht. Die Versionsnummer ergab sich nach langer Diskussion: da man die Versionsnummer 1.1 ablehnte, lehnte man die Nummer lieber an die Zahl 42, die Antwort auf die „Frage aller Fragen“ aus Douglas Adams’ Roman Per Anhalter durch die Galaxis, an.

  • Im Wahlkampf zu den Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen 2014 plakatierten die Piraten „42“ ohne weiteren Inhalt.

  • Kabbalisten stellten einen gematrischen Zusammenhang zum sogenannten "Trigrammaton" (dem Wort mit den 3 Buchstaben) her, "cst", als Abkürzung für Curiosity (Neugier), Science (Wissenschaft) und Technology (Technik), auch als "evolution formula" bezeichnet, ergibt bei Addition der Zugehörigen Stellen im Alphabet (c=3, s=19, t=20) überraschenderweise die "42". Dieser Umstand ist jedoch höchstwahrscheinlich nur auf Synchronizität zurück zu führen.


Quellen:
Wikipedia - 42 (Die Antwort)
YouTube


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir ein Session-Cookie sowie die Fernwartungs-Plugins von TeamViewer und pcVisit ein eigenes Cookie verwenden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.